Drucken

Bei allen herkömmlichen Programmen stehen die Koordinaten im Vordergrund. VermCad konzentriert sich vor allem auf die Entstehung der Koordinaten, um bei Änderung von Ausgangszuständen sofort und automatisch reagieren zu können. Dadurch werden insbesondere stets aktuelle Koordinaten, Grenzlängen, Flächen usw. garantiert, und das ohne weiteren Arbeitsaufwand. Besonders bei größeren, komplexen Projekten ist eine derartige Computerunterstützung nicht hoch genug einzuschätzen.

Haben Sie sich z.B. schon einmal folgende Fragen gestellt? Warum müssen Sie bei Ihrer Software immer wiederkehrende Arbeitsschritte jedes Mal von neuem anweisen? Was ist alles zu tun, wenn sich Anschlusskoordinaten durch GPS-Neuvermessung ändern? VermCad speichert keine berechneten Koordinaten, sondern nur Messelemente und Berechnungsvorschriften. Immer dann, wenn auf ein Projekt zugegriffen wird, wird es vollständig neu berechnet. Bei einem mittleren Projekt dauert dies inklusive der Prüfung auf Datenfehler ca. eine Sekunde. Dadurch hat man den Vorteil, dass bei Änderung von Eingangsdaten sämtliche Ergebnisse garantiert aktuell sind.